Afu-Software Linux Windows Blog oder …

vieles rund um Amateurfunk und PC

KiCad 5.0.2 Tutorial Teil 1

| Keine Kommentare

Zum Video hier nochmals die weitere Erklärung. Für Windows-Nutzer download der ca. 1GB großen Installationsdatei von

http://kicad-pcb.org/download/windows/.

Linux-Nutzer hier am Beispiel von LinuxMint führen folgende Befehle als Root auf der Konsole aus oder fügen das Repository unter Synaptic ein.

KiCad 5.0.2 Tutorial Deutsch Teil 1
sudo add-apt-repository --yes ppa:js-reynaud/kicad-5
sudo apt-get update
sudo apt-get install kicad

Bei der Installation unter Windows die nicht benötigten Hilfedateien abwählen, dadurch werden ca. 300-400MB Speicherplatz gespart. Bei der Linuxinstallation kann in Synaptic die jeweilige Hilfedatei installiert- oder deinstalliert werden.

Erste Schritte nach der Installation

Anlegen von folgenden Ordnern (Linux/Windows):

KiCad

als Hauptordner dieser Ordner beinhaltet alles rund um KiCad. Dieser Ordner sollte regelmäßig gesichert werden und kann auch auf einem Netzlaufwerk liegen.
Unterhalb von KiCad werden die folgenden Ordner erstellt:

/datasheet
/gerber
/lib
/template

Soll KiCad in größeren Umgebungen genutzt werden, können hier noch weitere Ordner mit z.B. Nutzernamen erstellt werden. Dann sollte aber auch eine eindeutige Rechtevergabe erfolgen um ein versehentliches Löschen oder Ändern von wichtigen Dateien z.B. Bibliotheken zu vermeiden.

So sollte es am Ende aussehen.
Abschließend sollte noch ein Lesezeichen unter Linux oder unter Windows eine Ordnerbibliothek erstellt werden, um zukünftig schneller direkt auf den KiCad-Ordner zugreifen zu können.
Wenn noch nicht geschehen sollte nun noch ein PDF Reader installiert werden, z.B. evince und ein Editor z.B. Notepad++ dies ist besonders bei Windowsinstallationen zu berücksichtigen.
Nach dem ersten Start von KiCad muß unter dem Menüpunkt Einstellungen im ersten Schritt die Pfadvariable für Nutzertemplates angepasst werden.

Pfadvariable einstellen
Pfadvariable einstellen
Der Verweis muß auf den im vorangegangenen Schritt angelgeten 
Ordner template zeigen:
Linux:
KICAD_USER_TEMPLATE_DIR  - /home/username/KiCat/template
oder Windows
KICAD_USER_TEMPLATE_DIR  - C:\user\username\Dukumente\KiCat\template

Abschließend stellen wir noch den Editor und der PDF Reader ein, unter Einstellungen Texteditor und PDF Reader.

Texteditor PDF Reader
Texteditor PDF Reader

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Captcha Pflichtfeld / Required! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.