Afu-Software Linux Windows Blog oder …

vieles rund um Amateurfunk und PC

Problem der Frequenzübernahme FT-857D -> Fldigi

| 3 Kommentare

Unter der bei mir betriebenen Konstellation Yaesu FT-857D – YT-100-Tuner – PC werden beim Auslesen der Frequenz für einige Sekunden völlig falsche Frequenzangaben angezeigt und schlimmstenfalls auch noch im Logbuch gespeichert. Dieser Fehler tritt sporadisch auf.

cat-fehler

Verwendet wurde dabei in den Einstellungen von Fldigi die CAT-Steuerung mittels RigCAT und dem dazugehörigen XML-File.

Zur Fehlersuche wurde die oben beschriebene Konstellation unter MixW getestet. Mit diesem Programm tritt der beschriebene Fehler nicht auf. Da die Hardware also funktioniert, kann es eigentlich nur noch an der CAT-Steuerung über Fldigi liegen. Nach einigen Versuchen habe ich das Problem gelöst, indem ich einfach Hamlib statt RigCAT benutze. Dort gibt es zwar nur die Möglichkeit als Transceiver den FT-857 (Beta) auszuwählen, aber dafür wird die Frequenz kontinuierlich und korrekt ausgelesen.

cat-fehler2

 

3 Kommentare

  1. Wie stelle ich in Fldigi die EInstellung auf DIG ?
    Diesen Punk kann ich nicht auswählen.
    Wenn ich im FT-857D auf DIG stelle ,wird FLdigi auf RTTY eingestellt.
    FT-857D -> Fldigi

    • Hallo Gregor,

      ich gehe davon aus das du schon eine neuere Version von FLDIGI nutzt, als hier in dem Artikel der Fehler beschrieben wurde.
      Stelle bitte die HamLib ein und wähle den ft857d aus, dann sollte es funkionieren. Den DIG Mode brauchst du nicht unbedingt, USB oder RTTY geht auch.
      Wichtig ist nur das die Frequenz richtig im Logbuch übernommen wird, die Modes DIG und RTTY sind im Prinzip auch nur USB.

      Hoffe das hilft dir erstmal weiter.
      Viel Spass de DJ9ZZZ Thomas

  2. Hallo Thomas DJ9ZZZ,

    vielen Dank für deine hervorragenden FLDIGI Anleitungen. Nach längerer Suche mit google bin ich bei dir „fündig“ geworden. Einfach KLASSE !
    Ich habe deine ganzen Beiträge „hintereinander“ als Textverarbeitungsdatei ausgedruckt – und habe nun endlich in DEUTSCH eine wirkliche Hilfe.
    Möchte die gerne vorschlagen, OM W1HKJ deine Unterlagen zu schicken – damit er das unter Downloads mit aufnimmt. Damit würde sicherlich vielen DL-OMs geholfen werde.
    Weiterhin viel Erfolg mit den FLDIGI Infos. Danke.
    vy 73 de Dieter DL2XM

Schreibe einen Kommentar zu Dieter DL2XM Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Captcha Pflichtfeld / Required! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.